NextEra Energy Resources

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NextEra Energy Resources
Logo
Rechtsform Limited Liability Company
Gründung 1985
Sitz Juno Beach Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Lewis Hay III
Mitarbeiter ca. 4700[1]
Branche Energieversorger
Website www.nexteraenegryresources.com

Das Unternehmen NextEra Energy Resources (NRE) bezeichnet die konzerneigene Kraftwerkssparte des in den USA und Kanada tätigen Industrieunternehmen NextEra Energy. Es ist spezialisiert auf Planung, Projektierung und Betriebsführung von Energieerzeugungsnlagen, vorwiegend aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Juno Beach (Florida).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschichte geht zurück auf die Gründung des Unternehmen ESI Energy im Jahr 1985. Im Jahre 1998 entstand hieraus FPL Energy. Am 7. Januar 2009 erfolgte schließlich die Umfirmierung in NextEra Energy Resources, LLC.[2]

Der branchenbezogene Hauptfokus des Unternehmens liegt auf der Energieerzeugung im Geschäftsfeld Windenergie (58 %), gefolgt von Energie aus Gaskraft- (20 %) und Kernkraftwerken (14 %).[3]

Das Unternehmen ist Eigentümer des Kernkraftwerks Seabrook und besitzt 13 Gasverbrennungsanlagen. Zu Jahresbeginn 2015 betrug die gesamte installierte Leistung aller Kraftwerksanlagen 19,538 GW[4]

Das Unternehmen beschäftigt geschätzte 4.700 Mitarbeiter.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.nexteraenergyresources.com. Facts at a Glance. Zuletzt aufgerufen am 6. Februar 2016.
  2. www.nexteraenergyresources.com. Facts at a Glance. Zuletzt aufgerufen am 6. Februar 2016.
  3. www.nexteraenergyresources.com. A Leader in Clean Energy. Aufgerufen am 6. Februar 2016.
  4. www.nexteraenergyresources.com. A Leader in Clean Energy. Aufgerufen am 6. Februar 2016.