Nicolai von Schweder-Schreiner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nicolai von Schweder-Schreiner (* 1967 in Lissabon, Portugal) ist ein deutscher Übersetzer und Musiker.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nicolai von Schweder-Schreiner lebte von 1981 bis 1984 in Rio de Janeiro; er ist heute in Hamburg ansässig. Schweder-Schreiner übersetzt belletristische Werke aus dem Englischen und Portugiesischen ins Deutsche. Daneben ist er seit 1999 als Gitarrist und Sänger Mitglied der Band Veranda Music.

Nicolai von Schweder-Schreiner ist Mitglied des Verbandes Deutschsprachiger Übersetzer Literarischer und Wissenschaftlicher Werke. 2009 erhielt er für seine Übersetzung des Romans "Ten storey love song" von Richard Milward einen der Hamburger Förderpreise für Literatur und Literarische Übersetzung.

Übersetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]