Nonnendorf (Harth-Pöllnitz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 50° 47′ 46″ N, 12° 0′ 58″ O

Nonnendorf
Höhe: 330 m ü. NN
Postleitzahl: 07570
Vorwahl: 036603
Karte
Lage von Nonnendorf in Harth-Pöllnitz
Blick auf den Ort von Norden
Blick auf den Ort von Norden

Nonnendorf ist ein Ortsteil von Burkersdorf, Gemeinde Harth-Pöllnitz im Landkreis Greiz in Thüringen.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nonnendorf ist mit einer Ortsverbindungsstraße über Burkersdorf von Weida kommend verkehrsmäßig verbunden. Weiträumig ist der Ort vom Stadtwald Weidas umlagert. Nachbardörfer sind Burkersdorf, Frießnitz, Seifersdorf, Köfeln und Köckeritz.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundlich wurde der Weiler 1608 erstmals erwähnt.[1] Um diese Zeit standen im Weiler von Jakob Grünthal acht erbaute Häuser. Sie sollen eine Filiale von Burkersdorf gewesen sein. Man nannte damals das Dörfchen Naudorf. Ab 1616 tauchte dann der heutige Namen auf. Die ruhige und schöne Lage veranlasste in jüngster Zeit Bürger, sich im Ort Häuser zu bauen.[2]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort ist nach wie vor land- und waldwirtschaftlich geprägt. Das Land wird durch die Agrarvereinigung der Gegend bewirtschaftet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch. Verlag Rockstuhl, Bad-Langensalza, 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 200
  2. Gemeinde Harth-Pöllnitz: Nonnendorf. Abgerufen am 10. Juni 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nonnendorf (Harth-Pöllnitz) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien