Nord Aviation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Nord Griffon

Nord Aviation war ein staatlicher französischer Flugzeughersteller. Er entstand am 1. Oktober 1954 durch Zusammenlegung der Staatsunternehmen Société Nationale de Constructions Aéronautiques du Nord (SNCAN) und SFECMAS. Der Name wurde 1958 angenommen. Firmensitz und wichtigster Produktionsstandort war Bourges.

1970 wurde das Unternehmen mit Sud Aviation und SEREB zum Luft- und Raumfahrtkonzern Aérospatiale vereinigt.

Produkte[Bearbeiten]

Noratlas der Bundeswehr
Strahlgetriebene Flugzeuge
Transportflugzeuge
leichte Propellerflugzeuge
Experimentalflugzeuge
Drohnen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nord Aviation – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien