Norrenberger Bach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Norrenberger Bach
Daten
Gewässerkennzahl DE: 273639712
Lage NRW, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Wupper → Rhein → Nordsee
Quelle Bei Plückersburg im Wuppertaler Wohnquartier Hammesberg
51° 15′ 27″ N, 7° 13′ 27″ O
Quellhöhe 229 m ü. NN[1]
Mündung In die WupperKoordinaten: 51° 15′ 31″ N, 7° 13′ 49″ O
51° 15′ 31″ N, 7° 13′ 49″ O
Mündungshöhe 184 m ü. NN[1]
Höhenunterschied 45 m
Sohlgefälle 92 ‰
Länge 489 m[2]
Großstädte Wuppertal

Der Norrenberger Bach ist ein linker Zufluss der Wupper in der nordrhein-westfälischen Großstadt Wuppertal.

Lage und Topografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Norrenberger Bach entspringt auf 229 Meter ü. NN bei der Ortslage Plückersburg im Wuppertaler Wohnquartier Hammesberg und fließt in östliche Richtung. Nach der Unterquerung der Bahnstrecke Wuppertal-Oberbarmen–Solingen und der Landesstraße 58 (ehemals Bundesstraße 51) mündet der Bach nach ca. 500 Metern auf 187 Meter ü. NN in der Wupper.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Deutsche Grundkarte 1:5000
  2. FlussGebietsGeoinformationsSystem des Wupperverbandes