Nouran Gohar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nouran Gohar Squashspieler
Nationalität: AgyptenÄgypten Ägypten
Geburtstag: 30. September 1997
Größe: 165 cm
Gewicht: 57 kg
1. Profisaison: 2011
Spielhand: Rechts
Trainer: Omar Abdel Aziz,
Karim Darwish
Erfolge
Karrieretitel: 5
Karrierefinals: 11
Beste Platzierung: 2 (Januar 2017)
Aktuelle Platzierung: 7
Letzte Aktualisierung der Infobox: 1. September 2017
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der PSA und Squashinfo (siehe Weblinks)

Nouran Ahmed Gohar (* 30. September 1997 in Kairo) ist eine ägyptische Squashspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nouran Gohar wurde 2014 in Windhoek nach einer Vier-Satz-Niederlage gegen Habiba Mohamed Vizeweltmeister bei den Juniorinnen. Im Jahr darauf erreichte sie erneut das Endspiel. In diesem traf sie ein weiteres Mal auf Habiba Mohamed, die sie mit 3:1 besiegte und damit Weltmeister wurde. Bereits seit 2011 ist sie auf der PSA World Tour aktiv und gewann bislang fünf Titel, ihren größten 2016 in Hongkong. Bei der Weltmeisterschaft 2015 erreichte sie erstmals das Halbfinale, in dem sie Nour El Sherbini in drei Sätzen unterlag. 2016 gelang ihr bei der Junioren-Weltmeisterschaft, nunmehr als Nummer fünf der Welt, ohne Satzverlust die Titelverteidigung. Kurz darauf, im September 2016, erreichte sie ihre beste Platzierung in der Weltrangliste mit Rang vier. Im November stieg sie auf Rang drei. Mit der ägyptischen Nationalmannschaft wurde sie 2016 Weltmeister. Zum Jahreswechsel 2017 belegte sie erstmals Rang zwei der Weltrangliste.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]