Oakland University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oakland University
Motto Seguir virtute e canoscenza (italienisch) („Seek virtue and knowledge“)
Gründung 1957
Trägerschaft staatlich
Ort Rochester (Michigan)
Studierende 18.169
Hochschulsport Oakland Golden Grizzlies (Horizon League)
Website www.oakland.edu

Die Oakland University ist eine staatliche Universität in Rochester im US-Bundesstaat Michigan. Derzeit sind an der Hochschule 18.169 Studenten eingeschrieben.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität wurde 1957 gegründet, nachdem Matilda Dodge Wilson, die Witwe des Automobilherstellers John Francis Dodge, und ihr zweiter Ehemann, Alfred Wilson, der Michigan State University Land vermacht hatten. Zunächst wurde sie Michigan State University-Oakland benannt und erhielt ihren heutigen Namen erst 1963. Im Jahr 1970 wurde sie völlig unabhängig.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sportteams der OU sind die Oakland Golden Grizzlies. Die Hochschule ist Mitglied in der Horizon League.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oakland University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 42° 40′ 21,6″ N, 83° 12′ 56,8″ W