Oberamt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oberamt ist ein Begriff vor allem aus dem Bereich der frühneuzeitlichen Staatsverwaltung. Er bezeichnet:

Historische Verwaltungsbezirke:

Zeitgenössische Verwaltungsbezirke:

  • In einigen Kantonen der Schweiz sind Oberämter auch heute noch subalterne regionale Einheiten der Kantonsverwaltung. Sie sind vor allem auch mit Vollzugs-Aufgaben betraut.

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.