Olga Helmi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olga Helmi Tennisspieler
Nation: Danemark Dänemark
Geburtstag: 27. März 2000 (22 Jahre)
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 41.928 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 146:111
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 388 (3. Oktober 2022)
Aktuelle Platzierung: 388
Doppel
Karrierebilanz: 16:26
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 739 (26. September 2022)
Aktuelle Platzierung: 741
Letzte Aktualisierung der Infobox:
10. Oktober 2022
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Olga Helmi (* 27. März 2000) ist eine dänische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Helmi, die mit drei Jahren das Tennisspielen begann, bevorzugt das Spiel auf Hartplätzen. Sie spielt überwiegend Turniere auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bislang fünf Einzeltitel gewonnen hat.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 23. Mai 2021 Tunesien Monastir ITF W15 Hartplatz Japan Ayumi Koshiishi 6:3, 6:2
2. 8. August 2021 Tunesien Monastir ITF W15 Hartplatz Litauen Akvilė Paražinskaitė 6:0, 6:3
3. 26. September 2021 Tunesien Monastir ITF W15 Hartplatz Belgien Clara Vlasselaer 6:0, 6:3
4. 14. November 2021 Schweden Helsingborg ITF W15 Hartplatz (Halle) Schweden Caijsa Wilda Hennemann 6:1, 6:3
5. 25. September 2022 Spanien Ceuta ITF W15 Hartplatz Schweden Louise Brunskog 4:0 Aufgabe

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]