Orsolobidae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orsolobidae
Duripelta sp.

Duripelta sp.

Systematik
Ordnung: Webspinnen (Araneae)
Unterordnung: Echte Webspinnen (Araneomorphae)
Teilordnung: Haplogynae
Überfamilie: Dysderoidea
Familie: Orsolobidae
Wissenschaftlicher Name
Orsolobidae
Cooke, 1965

Zur Familie Orsolobidae gehören 177 Arten in 28 Gattungen. Sie sind sechsäugige Spinnen, die von der Familie der Dysderidae unterschieden wurden. Verschiedene Gattungen wurden von den Oonopidae transferiert.

Verbreitung[Bearbeiten]

Die meisten gattungen sind endemisch in Neuseeland oder Australien. Sie haben aber auch Vertreter in Südafrika, Malawi, Falklandinseln und Chile (Chileolobus, Mallecolobus, Orsolobus, Osornolobus, Falklandia, Losdolobus).

Gattungen[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]