Osman Çelik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Osman Çelik
Personalia
Geburtstag 27. November 1991
Geburtsort AntalyaTürkei
Größe 182 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
2002–2011 Antalyaspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2012 Kepez Belediyespor 18 (0)
2012–2013 Antalyaspor 0 (0)
2012 → Kepez Belediyespor (Leihe) 14 (0)
2012–2013 → Manavgat Evrensekispor (Leihe) 10 (0)
2013–2014 Manavgat Evrensekispor 26 (1)
2014– Antalyaspor 22 (0)
2015–2018 → Kardemir Karabükspor (Leihe) 45 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 4. September 2018

Osman Çelik (* 27. November 1991 in Antalya) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Çelik durchlief die Nachwuchsabteilung Antalyaspor und unterschrieb zur Saison 2011/12 beim Viertligisten Kepez Belediyespor, einem anderen Verein von Çeliks Heimatprovinz Antalya, einen Profivertrag. Nach einer halben Spielzeit wurde er zwar bei Antalyaspor als Profispieler unter Vertrag genommen, blieb aber auch den Rest der Saison als Leihspieler bei Kepez Belediyespor. Für die Saison 2012/13 lieh ihn sein Klub mit Manavgat Evrensekispor an einen weiteren Klub der Provinz Antalya aus. Im Sommer 2013 wechselte er samt Ablöse zu Evrensekispor.

Im Sommer 2014 wechselte er wieder zu Antalyaspor und wurde dieses Mal im Kader behalten. Hier wurde er zum Saisonende mit seinem Klub Play-off-Sieger der TFF 1. Lig und erreichte damit den Aufstieg in die Süper Lig. Für die Saison 2015/16 wurde er an den Zweitligisten Kardemir Karabükspor ausgeliehen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Antalyaspor

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Osman Çelik in der Datenbank von weltfussball.de
  • Osman Çelik in der Datenbank von Turkish Football Federation (englisch)
  • Osman Çelik in der Datenbank von Mackolik.com (türkisch)