Ouésso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ouésso
Ouésso (Republik Kongo)
Ouésso
Koordinaten 1° 37′ N, 16° 3′ OKoordinaten: 1° 37′ N, 16° 3′ O
Basisdaten
Staat Republik Kongo

Region

Sangha
Höhe 350 m
Einwohner 31.062 (2012)

Ouésso ist eine Stadt im Norden der Republik Kongo. Die Hauptstadt des Sangha-Departements liegt am Ufer des Flusses Sangha inmitten des tropischen Regenwalds. Bei der Volkszählung im Jahre 2012 hatte Ouésso etwa 31.000 Einwohner. Die Stadt ist mit der Fähre mit der Hauptstadt Brazzaville verbunden und ist bekannt für die in der Nähe wohnenden Pygmäen.

2007 wurde mit einem koreanischen Konsortium vertraglich beschlossen, eine Eisenbahnlinie von Ouésso nach Brazzaville zu bauen, vor allem für den schnelleren Transport von Holz.[1]

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Ouésso
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 30,8 31,7 31,9 31,6 31,2 30,1 29,1 29,0 29,7 29,9 30,0 30,3 Ø 30,4
Min. Temperatur (°C) 19,9 20,3 20,8 21,1 21,1 20,5 20,2 20,1 20,2 20,3 20,2 19,9 Ø 20,4
Niederschlag (mm) 60 96 151 134 179 143 92 144 223 237 172 74 Σ 1705
Sonnenstunden (h/d) 5,3 5,7 5,5 5,7 5,7 4,7 4,4 3,9 4,0 4,5 4,9 5,2 Ø 5
Regentage (d) 4 5 9 9 10 9 7 11 13 15 15 5 Σ 112
Luftfeuchtigkeit (%) 82 81 82 82 83 85 84 84 85 85 85 85 Ø 83,6
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
30,8
19,9
31,7
20,3
31,9
20,8
31,6
21,1
31,2
21,1
30,1
20,5
29,1
20,2
29,0
20,1
29,7
20,2
29,9
20,3
30,0
20,2
30,3
19,9
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
60
96
151
134
179
143
92
144
223
237
172
74
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Söhne und Töchter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Daniel Nzika (* 1971), römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Impfondo
  • Gélase Armel Kema (* 1972), römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Ouésso

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der beschlossene Bau einer neuen Eisenbahnlinie von Ouésso nach Brazzaville. Abgerufen am 29. März 2015.