Panamerikanische Spiele 2011/Taekwondo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bei den Panamerikanischen Spielen 2011 in Guadalajara, Mexiko wurden vom 15. bis 18. Oktober 2011 insgesamt acht Wettbewerbe im Taekwondo ausgetragen, jeweils vier für Frauen und Männer.

Die Einteilung der acht Gewichtsklassen entsprach der bei Olympischen Spielen ausgetragenen Wettbewerben, es fanden Wettbewerbe im Fliegen-, Feder-, Welter- und Schwergewicht statt. Die erfolgreichsten Nationen waren Kuba, Kanada und die Dominikanische Republik mit jeweils zwei Goldmedaillen, gefolgt von Mexiko und Argentinien mit jeweils einem Erfolg.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt nahmen 109 Taekwondoin aus 32 verschiedenen Ländern an den Wettbewerben teil, darunter 49 Frauen und 60 Männer.[1]

Teilnehmende Nationen mit Anzahl der Athleten (Frauen/Männer)
Jungferninseln AmerikanischeAmerikanische Jungferninseln Amerikanische Jungferninseln (0/1)
ArgentinienArgentinien Argentinien (3/3)
ArubaAruba Aruba (0/2)
BarbadosBarbados Barbados (0/1)
BolivienBolivien Bolivien (1/0)
BrasilienBrasilien Brasilien (3/3)
ChileChile Chile (2/2)
Costa RicaCosta Rica Costa Rica (1/2)
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik (4/3)
EcuadorEcuador Ecuador (1/1)
El SalvadorEl Salvador El Salvador (1/0)
GrenadaGrenada Grenada (1/0)
GuatemalaGuatemala Guatemala (2/4)
GuyanaGuyana Guyana (0/1)
HaitiHaiti Haiti (0/1)
HondurasHonduras Honduras (1/1)
JamaikaJamaika Jamaika (0/2)
KanadaKanada Kanada (4/4)
KolumbienKolumbien Kolumbien (4/3)
KubaKuba Kuba (4/4)
MexikoMexiko Mexiko (4/4)
NicaraguaNicaragua Nicaragua (0/1)
Niederlandische AntillenNiederländische Antillen Niederländische Antillen (0/1)
PanamaPanama Panama (1/1)
Paraguay 1990Paraguay Paraguay (0/1)
PeruPeru Peru (2/1)
Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico (4/2)
SurinameSuriname Suriname (0/1)
Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago (0/1)
UruguayUruguay Uruguay (0/1)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (4/4)
VenezuelaVenezuela Venezuela (2/4)

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewichtsklasse Gold Silber Bronze
bis 49 kg KanadaKanada Ivett Gonda PeruPeru Lizbeth Diez Canseco MexikoMexiko Janet Alegría
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Deireanne Morales
bis 57 kg MexikoMexiko Irma Contreras KolumbienKolumbien Doris Patiño Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Palma
ChileChile Yeny Contreras
bis 67 kg KanadaKanada Melissa Pagnotta Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paige McPherson Dominikanische RepublikDominikanische Republik Katherine Rodríguez
KubaKuba Taimi Castellanos
über 67 kg KubaKuba Glenhis Hernández Puerto RicoPuerto Rico Nikki Martínez MexikoMexiko Guadalupe Ruiz
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lauren Cahoon

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewichtsklasse Gold Silber Bronze
bis 58 kg Dominikanische RepublikDominikanische Republik Yulis Mercedes MexikoMexiko Damián Villa KubaKuba Frank Diaz
BrasilienBrasilien Márcio Ferreira
bis 68 kg Dominikanische RepublikDominikanische Republik Jhohanny Jean KubaKuba Ángel Mora Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Terrence Jennings
ChileChile Mario Guerra
bis 80 kg ArgentinienArgentinien Sebastián Crismanich VenezuelaVenezuela Carlos Vázquez GuatemalaGuatemala Stuardo Solórzano
MexikoMexiko Uriel Adriano
über 80 kg KubaKuba Robelis Despaigne VenezuelaVenezuela Juan Díaz KanadaKanada François Coulombe-Fortier
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stephen Lambdin

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klasse bis 49 kg

  Halbfinale Finale
                 
MexikoMexiko Janet Alegría 14  
PeruPeru Lizbeth Diez Canseco 15  
  PeruPeru Lizbeth Diez Canseco 6
  KanadaKanada Ivett Gonda 13
KanadaKanada Ivett Gonda 8
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Deireanne Morales 3  

Datum: 15. Oktober 2011, 14 Teilnehmerinnen[2]

Klasse bis 57 kg

  Halbfinale Finale
                 
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Palma 7  
MexikoMexiko Irma Contreras 9  
  MexikoMexiko Irma Contreras 4
  KolumbienKolumbien Doris Patiño 3
ChileChile Yeny Contreras 5
KolumbienKolumbien Doris Patiño 6  

Datum: 16. Oktober 2011, 13 Teilnehmerinnen[3]

Klasse bis 67 kg

  Halbfinale Finale
                 
KanadaKanada Melissa Pagnotta 15  
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Katherine Rodríguez 9  
  KanadaKanada Melissa Pagnotta 7
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paige McPherson 6
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paige McPherson 4
KubaKuba Taimi Castellanos 1  

Datum: 17. Oktober 2011, 13 Teilnehmerinnen[4]

Klasse über 67 kg

  Halbfinale Finale
                 
MexikoMexiko Guadalupe Ruiz 8  
Puerto RicoPuerto Rico Nikki Martínez 9  
  Puerto RicoPuerto Rico Nikki Martínez 0
  KubaKuba Glenhis Hernández 13
KubaKuba Glenhis Hernández 4
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lauren Cahoon 1  

Datum: 18. Oktober 2011, 9 Teilnehmerinnen[5]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klasse bis 58 kg

  Halbfinale Finale
                 
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Yulis Mercedes 11  
KubaKuba Frank Diaz 3  
  Dominikanische RepublikDominikanische Republik Yulis Mercedes 8
  MexikoMexiko Damián Villa 7
MexikoMexiko Damián Villa 17
BrasilienBrasilien Márcio Ferreira 10  

Datum: 15. Oktober 2011, 14 Teilnehmer[6]

Klasse bis 68 kg

  Halbfinale Finale
                 
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Terrence Jennings 7  
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Jhohanny Jean 9  
  Dominikanische RepublikDominikanische Republik Jhohanny Jean 8
  KubaKuba Ángel Mora 7
ChileChile Mario Guerra 6
KubaKuba Ángel Mora 12  

Datum: 16. Oktober 2011, 16 Teilnehmer[7]

Klasse bis 80 kg

  Halbfinale Finale
                 
ArgentinienArgentinien Sebastián Crismanich 8  
GuatemalaGuatemala Stuardo Solórzano 1  
  ArgentinienArgentinien Sebastián Crismanich 12
  VenezuelaVenezuela Carlos Vázquez 9
VenezuelaVenezuela Carlos Vázquez 9
MexikoMexiko Uriel Adriano 8  

Datum: 17. Oktober 2011, 15 Teilnehmer[8]

Klasse über 80 kg

  Halbfinale Finale
                 
KanadaKanada François Coulombe-Fortier 3  
KubaKuba Robelis Despaigne 5  
  KubaKuba Robelis Despaigne 15
  VenezuelaVenezuela Juan Díaz 5
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stephen Lambdin 3
VenezuelaVenezuela Juan Díaz 7  

Datum: 18. Oktober 2011, 15 Teilnehmer[9]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 KubaKuba Kuba 2 1 2 5
2 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 2 1 3
KanadaKanada Kanada 2 1 3
4 MexikoMexiko Mexiko 1 1 3 5
5 ArgentinienArgentinien Argentinien 1 1
6 VenezuelaVenezuela Venezuela 2 2
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1 5 6
8 KolumbienKolumbien Kolumbien 1
PeruPeru Peru 1
Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 1
11 ChileChile Chile 2 2
12 BrasilienBrasilien Brasilien 1 1
GuatemalaGuatemala Guatemala 1 1
Gesamt 8 8 16 32

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sport Entries. Abgerufen am 10. Juli 2012 (englisch).
  2. WOMEN'S UNDER 49KG. Abgerufen am 10. Juli 2012 (PDF; 120 kB, englisch).
  3. WOMEN'S UNDER 57KG. Abgerufen am 10. Juli 2012 (PDF; 119 kB, englisch).
  4. WOMEN'S UNDER 67KG. Abgerufen am 10. Juli 2012 (PDF; 119 kB, englisch).
  5. WOMEN'S OVER 67KG. Abgerufen am 10. Juli 2012 (PDF; 1 kB, englisch).
  6. MEN'S UNDER 58KG. Abgerufen am 10. Juli 2012 (PDF; 120 kB, englisch).
  7. MEN'S UNDER 68KG. Abgerufen am 10. Juli 2012 (PDF; 120 kB, englisch).
  8. MEN'S UNDER 80KG. Abgerufen am 10. Juli 2012 (PDF; 120 kB, englisch).
  9. MEN'S OVER 80KG. Abgerufen am 10. Juli 2012 (PDF; 120 kB, englisch).