Panzersperre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine Panzersperre ist ein Bauwerk oder eine mobile Vorrichtung mit dem Zweck, Panzer auf ihrem Vorstoß zu behindern. Die Sperre zwingt den Panzer zum Anhalten oder zumindest zur langsamen Fahrt. An der Sperre werden die Panzer mit infanteristischen Panzerabwehrwaffen oder notfalls Panzernahkampfmitteln bekämpft.

Bauformen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Panzersperren haben verschiedene Bauformen und werden oft in Kombination eingesetzt:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Panzersperren – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Panzersperre – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen