Panzweiler (Gemünden)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Panzweiler
Ortsgemeinde Gemünden
Koordinaten: 49° 54′ 28″ N, 7° 28′ 35″ O
Höhe: 292 m ü. NN
Eingemeindung: 1. April 1939
Postleitzahl: 55490
Vorwahl: 06765
Panzweiler (Rheinland-Pfalz)
Panzweiler

Lage von Panzweiler in Rheinland-Pfalz

Panzweiler
Panzweiler

Panzweiler ist ein Ortsteil der Ortsgemeinde Gemünden in der Mittelgebirgslandschaft des Hunsrücks im Rhein-Hunsrück-Kreis in Rheinland-Pfalz und ist Teil des Naturparks Soonwald-Nahe.

Geographie und Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf Panzweiler liegt im Tal des Simmerbachs zwischen dem Hauptort Gemünden und dem Womrather Ortsteil Wallenbrück. Ein Waldweg führt entlang des Scheidbachs nach Dickenschied. Die Panzweiler Kinder gingen bis zum 7. Juni 1931[1] nach Womrath zur Schule; diese war zu einem Sechstel von Panzweiler bezahlt worden.[2] Bis Anfang des 20. Jahrhunderts gehörten die Einwohner des Ortes zur evangelischen Kirchengemeinde Dickenschied.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hotte Schneider: Womrath – Ein Dorf im Hunsrück; Womrath: Ortsgemeinde Womrath, 1999; ISBN 3-00-004779-4; S. 216
  2. Hotte Schneider: Womrath – Ein Dorf im Hunsrück; Womrath: Ortsgemeinde Womrath, 1999; ISBN 3-00-004779-4; S. 135