Papamoa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Papamoa ist mit 17.500 Einwohnern (Schätzung von 2007) die größte Vorstadt von Tauranga in der Region Bay of Plenty an der Nordostküste der Nordinsel Neuseelands.

Papamoa besitzt mehrere Kilometer weißen Sandstrandes, die sich vom Mount Maunganui im Westen bis zur Mündung des Kaituna River im Osten erstrecken. Einen dichtere Besiedelung der Gegend erfolgte erst ab den 1980er Jahren. War Papamoa bis dahin eher ländlich geprägt, ist Papamoa heute eines der am schnellsten wachsenden Siedlungsgebiete Neuseelands. Die Bevölkerung von Papamoa stieg seit 1981 um über 600 %. Dies verdankt es einerseits der allgemeinen Beliebtheit von Küstenorten, der Nähe zu Tauranga und auch den in dem einst unterversortgen Ort geschaffenen Einkaufsmöglichkeiten. Andererseits wurde ein großer Teil der einst weitläufigen Pferdekoppeln um den Ort verbaut und die Immobilienpreise schossen in die Höhe.

Papamoa ist auch für Fischerei, Surfen und den Papamoa Hills Cultural Heritage Regional Park.

Namensfragen[Bearbeiten]

Der heute als „Papamoa“ bekannte Ort befindet sich genau genommen in „Papamoa Beach“. Geografisch gesehen, befindet sich „Papamoa“ weiter im Inland in der Nähe der Papamoa Hills. Papamoa (in Papamoa Beach) teilt sich in Papamoa East und Papamoa West. Die Trennlinie ist rechtlich gesehen die Domain Road, obwohl viele Einwohner Papamoa East an der Ostseite der Parton Road beginnen lassen. Papamoa East (an der Parton Road) wurde in den 1970er und 1980er Jahren als Ort für einen eher alternativen Lebensstil angesehen, ähnlich wie die Coromandel Peninsula.

-37.733333333333176.3Koordinaten: 37° 44′ S, 176° 18′ O