Parachute (Colorado)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Parachute
Stadtansicht
Stadtansicht
Lage in Colorado
Garfield County Colorado Incorporated and Unincorporated areas Parachute Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1. April 1908
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Colorado
County: Garfield County
Koordinaten: 39° 27′ N, 108° 3′ WKoordinaten: 39° 27′ N, 108° 3′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 1.290 (Stand: 2008)
Bevölkerungsdichte: 416,1 Einwohner je km2
Fläche: 3,2 km2 (ca. 1 mi2)
davon 3,1 km2 (ca. 1 mi2) Land
Höhe: 1552 m
Postleitzahlen: 81635, 81636
Vorwahl: +1 970
FIPS: 08-57400
GNIS-ID: 0174253
Website: www.parachutecolorado.com
Bürgermeister: Judy Beasley

Parachute[1] ist eine sog. Statutory Town im Garfield County im US-Bundesstaat Colorado.

Der Name der Stadt geht nach einer Notiz von 1879 auf einen Bachlauf, der sich in der Form eines Fallschirms darstellt, zurück. Später diente das indianische Wort Pahchouc für Zwillinge als Erklärung. 1908 wurde der Ortsname in Anlehnung an den nahegelegenen Grand Valley des Colorado River geändert, vermutlich, um von Touristenströmen zu profitieren. In den 1980ern erhielt der Ort seinen ursprünglichen Namen zurück.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Parachute, Colorado – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Parachute im Geographic Names Information System des United States Geological Survey, abgerufen am 28. Mai 2017