Patricia Brocker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Patricia Brocker geborene Grigoli, (* 7. April 1966 in Bruchmühlbach) ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin.

Patricia Brocker spielte als Schülerin für den FSV Viktoria Jägersburg, später dann für den VfR 09 Saarbrücken und TuS Niederkirchen. Ihr größer Erfolg auf Vereinsebene war der Gewinn der Deutschen Meisterschaft 1993. Die Stürmerin debütierte 1992 gegen Italien in der Fußball-Nationalmannschaft der Frauen. Bis zu ihrem letzten Spiel 1996 gegen Brasilien erzielte sie 30 Tore in 46 Länderspielen. 1995 wurde sie Europameisterin und Vize-Weltmeisterin. 1996 trat sie mit dem Nationalteam bei den Olympischen Sommerspielen an. 2001 kehrte sie zum FSV Jägersburg zurück.

Weblinks[Bearbeiten]