Patrick Rotman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Patrick Rotman (* 17. Februar 1949) ist ein französischer Autor und Drehbuchautor von Büchern und Filmen. Diese sind vielfach als Dokumentation angelegt. Seine Themen stammen überwiegend aus der jüngeren Zeitgeschichte und Gegenwart Frankreichs. Er schrieb auch in der bis 1981 erscheinenden Zeitschrift Politique hebdo. Promoviert wurde Rotman 1979 im Fach Geschichte. Er ist seit 2005 mit Florence Pernel verheiratet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • L'Ennemi intime, Paris, Le Seuil, 2002, 276 Seiten.
  • Un Homme à histoire, Paris, Le Seuil, 2013, 548 Seiten.
  • mit Laurence Devillairs, Mai 68 raconté à ceux qui ne l'ont pas vécu, Paris, Le Seuil, 2008, 160 Seiten.
  • mit Hervé Hamon, Les porteurs de valises. La Résistance française à la guerre d’Algérie, Paris, Albin Michel, 1979.
  • mit Hervé Hamon, Les Intellocrates, Paris, Ramsay, 1981.
  • mit Hervé Hamon, La deuxième gauche, histoire intellectuelle et politique de la C.F.D.T, Paris, Ramsay, 1982, 447 Seiten.
  • mit Hervé Hamon, Tant qu'il y aura des profs, Paris, Le Seuil, 1984.
  • mit Hervé Hamon, Génération, T.1 Les années de rêve, Paris, Le Seuil, 1987, 615 Seiten.
  • mit Hervé Hamon, Génération, T.2 Les années de poudre, Paris, Le Seuil, 1988, 694 Seiten.
  • mit Hervé Hamon, Tu vois, je n'ai pas oublié, Paris, Le Seuil, 1990, 633 Seiten, ISBN 2020124866 (Biographie von Yves Montand)
  • mit Jean Lacouture, Mitterrand, Le roman du pouvoir, Paris, Le Seuil, 2000, 281 Seiten, ISBN 2020438623.

Preis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Globes de Cristal 2007: für die Dokumentation: Chirac le jeune loup et le vieux lion 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Télérama über den Film Génération
  2. Génération auf der Site von Kuiv Productions
  3. Rezension von Daniel Psenny in Le Monde vom 16.02.2015