Petitmoni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Petitmoni (jap. プッチモニ, Putchimoni bzw. Pucchimoni) ist eine japanische J-Pop-Girlgroup des Hello! Projects, die von 1999 bis 2003 auftrat. Nach Tanpopo waren sie der zweite Ableger des Hello! Projects, zu dem auch Morning Musume gehört.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste Generation der Gruppe bestand aus den 3 Morning Musume-Mitgliedern Sayaka Ichii, Kei Yasuda und Maki Goto. Ihre erste Single „Chokotto LOVE“ war sehr erfolgreich und verkaufte sich über 1 Million mal.

2003 entschied sich der Manager des Hello! Projects Tsunku dazu, die ganze Gruppe umzugestalten. Die neue Besetzung bestand aus Hitomi Yoshizawa, Makoto Ogawa (Morning Musume) und Ayaka Kimura (Coconuts Musume). Da sich aber bereits die neue Single „Be Happy Koi no Yajirobee“ der neuen Tanpopo-Generation nicht gut verkaufte, wurde für diese Pucchimoni Generation auch keine Single mehr veröffentlicht. Es gibt lediglich das Lied „WOW WOW WOW“, das auf Konzerten gesungen wurde und auf der H!P Compilation „Pucchi Best 4“ zu finden ist.

letzte Besetzung[Bearbeiten]

  • Hitomi Yoshizawa
  • Makoto Ogawa
  • Ayaka Kimura

ehemalige Mitglieder[Bearbeiten]

  • Sayaka Ichii
  • Kei Yasuda
  • Maki Goto

Generationen[Bearbeiten]

  1. Kei Yasuda(1), Sayaka Ichii(1), Maki Goto(1)
  2. Kei Yasuda(1), Maki Goto(1), Hitomi Yoshizawa(2)
  3. Hitomi Yoshizawa(2), Makoto Ogawa(3), Ayaka Kimura(3)

Diskographie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  • Chokotto LOVE - 25. November 1999
  • Seishun Jidai 1.2.3! - 26. Juli 2000
  • Baby! Koi ni Knockout! - 28. Februar 2001
  • Pittari Shitai X'mas - 14. November 2001

Alben[Bearbeiten]

  • Zenbu! Petitmoni - 21. August 2002

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]