Petra-Maria Schnitzer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Petra Maria Schnitzer (* 6. März 1963 in Wien) ist eine österreichische Opernsängerin (Sopran).

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Petra Maria Schnitzer absolvierte zunächst ein Schauspiel-, dann ein Gesangsstudium am Mozarteum Salzburg und an der Wiener Musikhochschule bei Walter Berry. Schnitzer war Mitglied des Opernstudios der Wiener Staatsoper, hatte ein Engagement an der Volksoper Wien und debütierte 1993 an der Wiener Staatsoper. Seit 1995 singt sie häufig an beiden Häusern wie auch an der Bayerischen Staatsoper München.

Schnitzer tritt u. a. bei den Salzburger Festspielen, Wiener Festwochen und Bayreuther Festspielen sowie an den wichtigsten deutschen Bühnen und in Paris, Venedig und New York auf. Schnitzer wurde auch als Konzert- und Liedsängerin bekannt.

Schnitzer ist mit Peter Seiffert verheiratet.

Rollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]