Petrowitschi (Smolensk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorf
Petrowitschi
Петровичи
Vorlage:Infobox Ort in Russland/Wartung/Daten
Föderationskreis Zentralrussland
Oblast Smolensk
Rajon Schumjatschi
Erste Erwähnung 1403
Höhe des Zentrums 185 m
Zeitzone UTC+3
Telefonvorwahl (+7) 48133
Postleitzahl 216430
Kfz-Kennzeichen 67
OKATO 66 256 835 016
Geographische Lage
Koordinaten 53° 59′ N, 32° 9′ OKoordinaten: 53° 58′ 40″ N, 32° 9′ 20″ O
Petrowitschi (Smolensk) (Europäisches Russland)
Red pog.svg
Lage im Westteil Russlands
Petrowitschi (Smolensk) (Oblast Smolensk)
Red pog.svg
Lage in der Oblast Smolensk

Petrowitschi (russisch Петровичи) ist ein Dorf (derewnja) in der russischen Oblast Smolensk.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf liegt im südlichen Teil der Oblast, knapp 100 km Luftlinie südlich von Smolensk und 20 km von der Grenze zu Weißrussland entfernt, an der Tschornaja Nemka (Schwarze Nemka), einem Quellfluss des rechten Ostjor-Zuflusses Nemka.

Es gehört zum Rajon Schumjatschi und ist von dessen Verwaltungszentrum Schumjatschi gut 20 km in nordwestlicher Richtung entfernt. Zusammen mit 20 weiteren Ortschaften (Gesamteinwohnerzahl 795, Stand 14. Oktober 2010)[1] gehört es zur Landgemeinde Russkowskoje selskoje posselenije, deren Verwaltungssitz Russkoje sich etwa 15 km südöstlich von Petrowitschi befindet.

Östlich am Dorf vorbei verläuft eine Lokalstraße, die das Rajonzentrum Schumjatschi (unweit der Fernstraße A101) über Russkoje mit dem Zentrum des nördlich benachbarten Rajons Chislawitschi an der Regionalstraße R53 verbindet.

Söhne des Ortes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)