Pflegefehler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein großflächiges Dekubitusgeschwür

Ein Pflegefehler ist ein Tun oder Unterlassen einer Pflegeperson im Rahmen professioneller Pflege, das nicht dem Pflegestandard entspricht oder vom aktuellen Erkenntnisstand der Pflegewissenschaft negativ abweicht. Ein Pflegefehler kann zu einer Schädigung (Körperverletzung, Tod) bei der gepflegten Person führen, z. B. Dekubitus (Wundliegen) oder Exsikkose (Austrocknen).

Pflegefehler können strukturelle Ursachen, wie Personalmangel, Mangel an qualifizierten Pflegerinnen und Pflegern, haben oder auf individuelle Unachtsamkeit oder Leistungsmängel des Pflegepersonals zurückgehen.

Die Aufdeckung und Vermeidung von Pflegefehlern gehört zur professionellen Pflege. Ob und wie das geschieht, ist Ausdruck einer Fehlerkultur in einer Pflegeeinrichtung. Die Aufdeckung individuellen Fehlverhaltens ist auch bei Pflegefehlern keineswegs selbstverständlich. Viele Fehler bleiben unentdeckt und (entdeckt oder unentdeckt) oft ohne Folgen. Zur Aufdeckung sollte ein geordnetes Verfahren angestrebt werden. Es sollten Verantwortlichkeiten definiert werden, Ursachen aufgedeckt, mögliche Folgeschäden minimiert und weitere Fehler vermieden werden. Zur Unterstützung der Fehlervermeidung hat das Kuratorium Deutsche Altershilfe ein anonymisiertes Fehlerberichtssystem und eine moderierte Datenbank typischer, aber auch seltener, Fehler eingerichtet (siehe Lit. KDA).

Fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Pflegefehler können zu einer strafrechtlichen oder zivilrechtlichen Haftung der verursachenden Person oder auch der für die Pflegeorganisation Verantwortlichen führen. Die geschädigte Person kann unter Umständen Schadensersatz und Schmerzensgeld verlangen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA, Hrsg.): Aus kritischen Ereignissen lernen: Ein Fehlerberichts- und Lernsystem für die Altenpflege. In: Pro Alter - Fachmagazin des Kuratoriums Deutsche Altershilfe 1/2007, S. (Netzwerk zur Erkennung von Pflegefehlern)

Filmdokumentation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Krankenfabrik. Patienten in Not - Schwestern am Limit. 3sat, 45 Minuten, SWR, 2008. (Bei hoher Belastung dürfen den Pflegekräften keine Fehler unterlaufen. Die Krankenfabrik zeigt die drastischen Zustände in einer großen deutschen Klinik. Pflege im Laufschritt. Risiko Krankenhaus für die Patienten. Den Stationsalltag.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!
Gesundheitshinweis Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu diesen Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!