Phantom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Phantom (über französisch fantôme von altgriechisch φάντασμα phántasma „Erscheinung, Gespenst, Trugbild“) steht für:

den Begriff

  • Phantom, allgemein eine unwirkliche Erscheinung im Sinne eines Trugbildes oder einer Einbildung
  • Phantom, in der Medizin ein nach einem Original angefertigtes Werk, siehe Nachbildung

Filme:

andere Werke:

Technik:

  • Phantomschaltung, ein Verfahren der Nachrichtentechnik für zusätzliche Sprechkanäle („Phantome“)
  • Phantomspeisung, ein Verfahren der Tontechnik zur Spannungsversorgung von Mikrophonen

Sonstiges:

Siehe auch:

Wiktionary: Phantom – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen