Langgriffliger Rosenwaldmeister

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Phuopsis stylosa)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Langgriffliger Rosenwaldmeister

Langgriffliger Rosenwaldmeister (Phuopsis stylosa)

Systematik
Ordnung: Enzianartige (Gentianales)
Familie: Rötegewächse (Rubiaceae)
Unterfamilie: Rubioideae
Tribus: Rubieae
Gattung: Rosenwaldmeister
Art: Langgriffliger Rosenwaldmeister
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Phuopsis
(Griseb.) Hook.f.
Wissenschaftlicher Name der Art
Phuopsis stylosa
(Trin.) B.D.Jacks.

Der Langgrifflige Rosenwaldmeister (Phuopsis stylosa) ist die einzige Pflanzenart aus der Gattung Rosenwaldmeister oder Scheinwaldmeister (Phuopsis).[1]

Der Langgrifflige Rosenwaldmeister ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 20 Zentimeter erreicht. Der Stängel ist niederliegend bis aufsteigend. Die Blätter sind linealisch bis schmal elliptisch und 12 bis 30 Millimeter lang. Sie sind jeweils zu sechst bis neunt in einem Quirl angeordnet. Die Krone ist rosa oder seltener weiß, duftend und 12 bis 15 Millimeter lang. Die Griffel ragen über die Kronröhre hinaus.[1]

Die Blütezeit reicht von Juni bis August.[1]

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 22.[2]

Langgriffeliger Rosenwaldmeister (Phuopsis stylosa)

Der Langgrifflige Rosenwaldmeister kommt im Kaukasusraum und im Iran[3] in Gebüsch- und Waldrändern, auf Waldlichtungen und auf Felsfluren vor.[1]

Der Langgrifflige Rosenwaldmeister wird selten als bodendeckende Zierpflanze für Steingärten und Rabatten genutzt. Die Art ist seit spätestens 1836 in Kultur. Es sind einige Sorten bekannt. Die Pflanze benötigt im Garten einen sonnigen bis halbschattigen, trockenen Standort mit sandigem Boden. Sie lässt sich durch Teilung und Aussaat vermehren.[1]

Der Langgrifflige Rosenwaldmeister ist die einzige Art der Gattung Phuopsis (Griseb.) Hook. f. Diese steht im Subtribus Rubiinae der Tribus Rubieae[4] in der Unterfamilie Rubioideae Verdc. aus der Familie der Rötegewächse (Rubiaceae).

  1. a b c d e Eckehart J. Jäger, Friedrich Ebel, Peter Hanelt, Gerd K. Müller (Hrsg.): Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Band 5: Krautige Zier- und Nutzpflanzen. Spektrum Akademischer Verlag, Berlin Heidelberg 2008, ISBN 978-3-8274-0918-8.
  2. Phuopsis stylosa bei Tropicos.org. In: IPCN Chromosome Reports. Missouri Botanical Garden, St. Louis
  3. Phuopsis. In: POWO = Plants of the World Online von Board of Trustees of the Royal Botanic Gardens, Kew: Kew Science, abgerufen am 4. Juni 2020..
  4. Valerie L. Soza & Richard G. Olmstead: Molecular systematics of tribe Rubieae (Rubiaceae): Evolution of major clades, development of leaf-like whorls, and biogeography. In: Taxon. Band 59, Nr. 3, 2010, S. 755–771 (englisch, washington.edu [PDF; 1,1 MB]).
Commons: Langgriffliger Rosenwaldmeister (Phuopsis stylosa) – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien