Pingguo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kreis Pingguo (chinesisch 平果县, Pinyin Píngguǒ Xiàn; Zhuang Bingzgoj Yen) ist ein Kreis im autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität im zentralen Westen der Volksrepublik China. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Bose. Seit 2011 zählt der Kreis knapp 507.800 Einwohner.

Pingguo ist auch der Sitz des Guangxi Pinglu Industrieparks, einem der größten chinesischen Verwerter für Aluminium.[1]

Im Bezirk Pingguo wird auch seit 2009 ein alljährliches Tennis Turnier für Frauen von der Internationalen Tennis Föderation (ITF) abgehalten.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Guangxi Pinglu Group Co., Ltd., Industrial Park Pingguo Guangxi Chi Tel 0771 5592088 Fax 0771 5592086 Guangxi China | Supplier Report — Panjiva. Abgerufen am 19. April 2017 (englisch).
  2. http://www.itftennis.com/procircuit/tournaments/women's-tournament/info.aspx?tournamentid=1100020340. Abgerufen am 19. April 2017.

Koordinaten: 23° 20′ N, 107° 34′ O