Pirnis Plattenkiste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pirnis Plattenkiste ist eine Radiosendung, die erstmals am 26. Oktober 2005 auf Radio Salzburg, einem Regionalsender des ORF, ausgestrahlt wurde. Die Sendung läuft seither jeden Sonntag und an jedem Feiertag spätnachmittags, wenn auch nicht mehr auf dem ursprünglichen Sender. Sie wird von Beginn an von Reinhard Pirnbacher moderiert.

Besonderheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Sendung wird nur Musik von alten Vinyl-Schallplatten gespielt. Das Repertoire umfasst Schlager, Operette, Oldie, Rock und Pop, Big-Band, Tanzmusik und vereinzelt auch Volkslieder und Volksmusik. Pirnis Plattenkiste stützt sich auf das private Archiv von Reinhard Pirnbacher, das 100.000 bis 150.000 Tonträger umfasst. Dabei sind mehr als 58.000 Musiktitel sofort während des Sendebetriebes verfügbar. Wenn Titel gewünscht werden, die noch nicht eingespielt sind, werden diese meist binnen Wochenfrist gesucht, gereinigt und eingespielt.[1]

Sendungskonzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im redaktionellen Teil der Sendung erfährt der Hörer Wissenswertes über Schlager- und Musikgeschichte und über Schallplatten, Schellackplatten und analoge Wiedergabetechnik. Auch Aufnahmen von alten Phonographenwalzen sind gelegentlich zu hören. Der nichtredaktionelle Teil der Plattenkiste ist Musikwünschen der Hörerschaft vorbehalten; die gewünschten Titel müssen auf Vinyl oder noch älteren Tonträgersystemen erschienen sein. An Feiertagen entfällt der redaktionelle Teil und die Plattenkiste ist dann eine reine Wunschsendung.

Technische Reichweite[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis heute wurden über 995 Folgen ausgestrahlt. Die 1000ste Ausgabe wird voraussichtlich am 26. Mai 2022 live aus Stiegls Brauwelt in Salzburg ausgestrahlt.

Pirnis Plattenkiste wird seit Ostersonntag 2020 in unveränderter Form vom Museumsradio 1476 weitergeführt, nachdem die Sendung von Radio Salzburg nach 862 Folgen abgesetzt worden war.[2] Das Museumsradio 1476 sendet auf Mittelwelle 1476 kHz und als Stream via Internet,[3] außerdem im Land Salzburg im Kabelnetz der Salzburg AG. Zusätzlich wird Pirnis Plattenkiste zeitgleich von Radio Inn-Salzach-Welle (ISW) und ISW Plus auf UKW und DAB+ und im Internet übernommen. Außerdem über die DAB+ Frequenzen von Schwanys Hoamatwelle im nördlichen Oberbayern und über Radio Haaglanden International in den Niederlanden auf Mittelwelle und als Internetstream. Des Weiteren wird die Sendung von einem knappen Dutzend weiterer Internetsender per Stream ausgestrahlt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Plattenkiste Radio: Titelliste. In: Homepage - Plattenkiste radio. Plattenkiste Radio, 6. März 2021, abgerufen am 6. März 2021.
  2. https://www.radiowoche.de/orf-stellt-pirnis-plattenkiste-ein-eigener-radiosender-auf-mittelwelle-geplant/
  3. Plattenkiste Radio: Internetstream Museumsradio. Museumsradio 1476 - A-4820 Bad Ischl, 6. März 2021, abgerufen am 6. März 2021 (deutsch).