Porches

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Porches
Wappen Karte
Wappen von Porches
Porches (Portugal)
Porches
Basisdaten
Region: Algarve
Unterregion: Algarve
Distrikt: Faro
Concelho: Lagoa
Koordinaten: 37° 8′ N, 8° 24′ WKoordinaten: 37° 8′ N, 8° 24′ W
Einwohner: 2003 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 15,64 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 128 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 8400-481
Politik
Bürgermeister: Luís José Soares Bentes (PS)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Porches
Rua da Praça
8400-481 Porches

Porches ist eine Kleinstadt und eine Gemeinde an der Algarve im Süden Portugals. Sie ist insbesondere für ihre Strände und ihre Tonerzeugnisse bekannt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekanntes Fotomotiv: markante Felsformation an der Küste im Gemeindegebiet Porches

Die Spuren menschlicher Besiedlung gehen hier zurück bis in die Jungsteinzeit. Später lebten Römer hier.

Im Jahr 1253 wurde Porches bereits als Kleinstadt und Sitz eines eigenen Verwaltungskreises geführt und besaß eine Festung.

Später siedelten die Bewohner weiter weg von der Küste. Die ursprüngliche Siedlung blieb als Porches Velho zurück, während die wachsende neue Siedlung den Namen Porches übernahm und im 16. Jahrhundert eine eigenständige Gemeinde wurde, die auch die alte Siedlung umfasste.

Seit den 1960er und 1970er Jahren zog der Massentourismus an der Algarve ein, was auch die Gemeinde Porches wachsen ließ. Am 19. April 2001 wurde Porches zur Kleinstadt (Vila) erhoben.[3]

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung in der Gemeinde Porches (1864-2011)

Porches ist Sitz einer gleichnamigen Gemeinde (Freguesia) im Kreis Lagoa im Distrikt Faro. Auf einer Fläche von 16 km² leben hier 2003 Einwohner (Stand 30. Juni 2011).[1]

Folgende Ortschaften liegen im Gemeindegebiet:

  • Aldeamento Porches
  • Alporcinhos
  • Alqueives
  • Areias de Porches
  • Cabeços
  • Crastos
  • Monte Alto
  • Nossa Senhora da Rocha
  • Porches
  • Porches Velho
  • Quinta dos Mochos
  • Sobral
  • Urbanização Aldeia do Moínho
  • Urbanização Ramalheiro
  • Vale das Fontes
  • Vale das Lousas
  • Vale de Olival

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Porches (Lagoa) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. Webseite über Porches bei der Kreisverwaltung Lagoa, abgerufen am 31. Dezember 2016