ProcessWire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ProcessWire
Basisdaten

Maintainer Ryan Cramer
Entwickler Ryan Cramer Design, LLC
Erscheinungsjahr 2007
Aktuelle Version 3.0.165[1]
(21. August 2020)
Betriebssystem plattformunabhängig
Programmiersprache PHP
Kategorie Webframework, Web-Content-Management-System
Lizenz Mozilla Public License 2.0 (Freie Software)
deutschsprachig ja
ProcessWire.com

ProcessWire ist ein freies, auf PHP basierendes Content-Management-Framework (CMF) bzw. Content-Management-System (CMS) für Websites. Es ist ein Open-Source-Projekt und erschien erstmals 2007. Als Datenbank wird MySQL verwendet. 2012 wurde ProcessWire von CMS Critic zum besten freien CMS gewählt[2].

Funktionsumfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ProcessWire bietet eine von jQuery inspirierte API. Funktionen wie Drag-&-Drop-Dateiupload, Navigationsverwaltung, suchmaschinenfreundliche URLs, Mehrsprachigkeit, benutzerdefinierte Felder und auf Benutzerrollen basierende Zugriffsrechte sind enthalten.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Daniel Berger, Tim Schürmann, Karsten Violka: Content-Management-Systeme im Vergleich. In: c’t – Sonderheft Webdesign. Juni 2017, S. 54–61.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Releases ProcessWire CMS. Abgerufen am 17. November 2020 (englisch).
  2. Critic’s Choice for Best Free CMS goes to…