Prokop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Namen Prokop. Zum Ort Prokop in Serbien siehe Prokop (Belgrad). Für die Gattung aus der Familie der Rindensackspinnen (Corinnidae) siehe Procopius (Gattung).

Prokop ist ein männlicher Vorname und ein Familienname.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Adolf Prokop (* 1939), ehemaliger deutscher FIFA-Schiedsrichter
  • Andreas Prokop († 1434), Hussitenführer
  • August Prokop (1838–1915), österreichischer Architekt und Hochschullehrer
  • Axel Prokop (* 1963), deutscher Unfallchirurg und Hochschullehrer

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Florian Prokop (* 1988), deutscher Schauspieler
  • František Josef Prokop (1901–1973), tschechischer Schachspieler
  • Franz Prokop (* 1958), österreichischer Politiker (SPÖ) und seit 2004 Bezirksvorsteher des 16. Wiener Gemeindebezirks Ottakring

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerhard Prokop (1939–2002), deutscher Fußballspieler und -trainer
  • Gert Prokop (1932–1994), deutscher Schriftsteller
  • Gunnar Prokop (* 1940), österreichischer Handball-Trainer
  • Günther Prokop (* 1969), Professor für Kraftfahrzeugtechnik an der Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List“ der TU Dresden

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Karin Prokop (* 1966), österreichische Trainerin, Politikerin und ehemalige Handballspielerin

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Liese Prokop (1941–2006), österreichische Sportlerin und Politikerin
  • Ludwig Prokop (1920–2016), österreichischer Sportler, Sportmediziner und Hochschullehrer

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Otto Prokop (1921–2009), österreichischer Anatom und Gerichtsmediziner

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ulrike Prokop (* 1945), deutsche Professorin für Erziehungswissenschaften

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]