Gerhard Prokop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerd Prokop
Spielerinformationen
Name Gerhard Prokop
Geburtstag 18. Mai 1939
Geburtsort GladbeckDeutschland
Sterbedatum 24. Januar 2002
Sterbeort Elani, Griechenland
Größe 182 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1957–1961 SV Zweckel
1961–1963 Sportfreunde Gladbeck
1963–1970 Alemannia Aachen 182 (0)
1970–1974 KAS Eupen
1974–1976 Alemannia Aachen 17 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1976–1978 Alemannia Aachen
1978–1979 Westfalia Herne
1979–1980 Holstein Kiel
1980–1982 SG Union Solingen
1982–1983 Apollon Smyrni F.C.
1983–1984 PAS Ioannina
1984–1985 Apollon Smyrni F.C.
1985–1986 PAS Ioannina
1986–1987 Apollon Smyrni F.C.
1987–1988 Aris Thessaloniki
1988–1989 Doxa Dramas
1989–1990 Apollon Kalamarias
1990–1991 Athinaikos Athen
1992 Doxa Dramas
1992 Ionikos Nikea
1993–1994 Apollon Kalamarias
1994–1996 Omonia Nikosia
1996–1997 Enosis Neon Paralimni
1997–1998 Athinaikos Athen
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Gerhard Prokop (* 18. Mai 1939 in Gladbeck; † 24. Januar 2002) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.

Er spielte (mit viereinhalbjähriger Unterbrechung) als Torwart von 1963 bis 1976 in der Fußball-Bundesliga, der 2. Bundesliga sowie der Regionalliga West für Alemannia Aachen. Gerhard Prokop absolvierte 53 Bundesliga-Spiele, 17 in der 2. Bundesliga Nord und 129 Spiele in der Regionalliga West.

Seit 1976 arbeitete er als Trainer.

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Bundesliga 53 Spiele; Alemannia Aachen
  • 2. Bundesliga 17 Spiele; Alemannia Aachen
  • Regionalliga West 129 Spiele; Alemannia Aachen
  • DFB-Pokal 14 Spiele;

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]