ProtectCom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ProtectCom GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung 1999
Sitz Völklingen, Deutschland
Leitung Carsten Rau
Branche Softwareentwicklung
Website www.protectcom.de

ProtectCom ist ein deutsches Software-Unternehmen, dessen Hauptgeschäftsfelder die Entwicklung von Überwachungs- und Sicherheitssoftware sind.

2001 wurde ProtectCom in der Kategorie Arbeitswelt für seine Überwachungsprodukte WebSpy und e-Blaster mit dem Big Brother Award ausgezeichnet.[1]

Mit der Software „Orvell Monitoring“ wurde ein eigenes Produkt für den deutschen Markt entwickelt,[2] mit dem das Unternehmen Marktführer für visuelle PC-Monitoring-Lösungen in Deutschland wurde.[3] ProtectCom GmbH hat seinen Sitz in Saarbrücken.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Big Brother Awards: Preisträger der Kategorie "Überwachung am Arbeitsplatz", 2001
  2. Heise: Trojaner vom Chef, 4. April 2006
  3. ZEIT ONLINE: Datenschutz: Verdammtes Misstrauen, 16/2008