Pursuit (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelPursuit
OriginaltitelPursuit
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1972
Länge73 Minuten
Stab
RegieMichael Crichton
DrehbuchRobert Dozier,
Michael Crichton
ProduktionRobert L. Jacks,
Lee Rich
MusikJerry Goldsmith
KameraRobert L. Morrison
SchnittGene Fowler Jr.
Besetzung

Pursuit ist ein im Jahre 1972 gedrehter 73-minütiger Fernsehthriller unter der Regie von Michael Crichton.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dem Film versucht der Extremist James Wright (gespielt von E. G. Marshall), auf einer Parteiversammlung der Demokraten in San Diego ein Giftgas-Attentat zu verüben. Ihm auf den Fersen ist FBI-Agent Steven Graves (Ben Gazzara), der die Aktion zu verhindern versucht. Dabei entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel, nicht zuletzt aufgrund der überragenden Intelligenz des Attentäters.

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pursuit war einer der ersten Filmerfolge von Michael Crichton, der in seinem Film auch selbst einen kleinen Auftritt hat.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]