PyCharm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PyCharm

Basisdaten

Entwickler JetBrains[1]
Erscheinungsjahr Juli 2010
Aktuelle Version 2023.3[2]
(6. Dezember 2023)
Aktuelle Vorabversion 2022.1 RC
(8. April 2022)
Betriebssystem Linux[3], Microsoft Windows[4], macOS[3]
Programmiersprache Java, Python
Kategorie IDE
Lizenz proprietär; Apache-Lizenz 2.0 (Community Edition)
deutschsprachig nein
www.jetbrains.com/pycharm/

PyCharm ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) des tschechischen[5] Unternehmens JetBrains für die Programmiersprache Python.[6]

Es existiert eine kostenlose, quelloffene Community-Version sowie eine Professional-Version. Mit der Community-Version können reine Python-Projekte erstellt werden. Die Professional-Version bietet weitere Unterstützungen, z. B. für HTML, JavaScript und SQL.

Features[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Features gehören Refactoring, Unterstützung des Webframeworks Django (Professional Version), direkter Zugriff auf die Google App Engine, Tools zur Versionskontrolle sowie vielfältige Möglichkeiten zum automatischen Erstellen und Vervollständigung von Code.

Seit April 2020 ist eine Installation von vollwertigem Python aus PyCharm heraus möglich.[5]

Voraussetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 64-bit-Version von Windows, macOS oder Linux
  • mindestens: 4 GB RAM, empfohlen: 8 GB RAM
  • 2,5 GB Speicherplatz und 1 GB Cache-Speicher[7]
  • Python 2.7, Python 3.6 oder neuere Versionen[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. PyCharm: the Python IDE for Professional Developers by JetBrains. (abgerufen am 22. November 2018).
  2. Download PyCharm. 6. Dezember 2023 (abgerufen am 28. Januar 2024).
  3. a b Download PyCharm: Python IDE for Professional Developers by JetBrains. (abgerufen am 22. November 2018).
  4. Download PyCharm: Python IDE for Professional Developers by JetBrains. (abgerufen am 22. November 2018).
  5. a b Silke Hahn: Entwicklungsumgebung: PyCharm 2020.1 mit neuem Debugging-Konzept. In: heise.de. Heise Medien GmbH & Co. KG, 9. April 2020, abgerufen am 21. Mai 2023.
  6. PyCharm: the Python IDE for Professional Developers by JetBrains. Abgerufen am 22. November 2018.
  7. GetStarted – PyCharm Documentation. JetBrains, abgerufen am 27. Januar 2023 (englisch).
  8. Python – PyCharm Documentation. JetBrains, abgerufen am 27. Januar 2023 (englisch).