Quailyne Jebiwott Kiprop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Quailyne Kiprop
Voller Name Quailyne Jebiwott Kiprop
Nation Kenia Kenia
Geburtstag 1. Mai 1999 (23 Jahre)
Karriere
Disziplin Mittelstreckenlauf
Medaillenspiegel
Afrikaspiele 1 × Goldmedaille 0 × Silbermedaille 0 × Bronzemedaille
Logo der Afrikaspiele Afrikaspiele
Gold Rabat 2019 1500 m
letzte Änderung: 15. Februar 2020

Quailyne Jebiwott Kiprop (* 1. Mai 1999) ist eine kenianische Mittelstreckenläuferin, die sich auf den 1500-Meter-Lauf spezialisiert hat.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste internationale Erfahrungen sammelte Quailyne Jebiwott Kiprop bei den Afrikaspielen 2019 in Rabat, bei denen sie in 4:19,33 min die Goldmedaille gewann.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1500 Meter: 4:06,26 min, 22. Juni 2019 in Nairobi
    • 3000 Meter (Halle): 8:40,20 min, 14. Februar 2020 in Val-de-Reuil

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]