Râpa Roșie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Râpa Roșie

IUCN-Kategorie III – Natural Monument or Feature

Râpa Roșie bei Sebeș

Râpa Roșie bei Sebeș

Lage Sebeș
Fläche 24 ha
WDPA-ID 11154
Geographische Lage 45° 59′ N, 23° 36′ OKoordinaten: 45° 59′ 16″ N, 23° 35′ 31″ O
Râpa Roșie (Rumänien)
Râpa Roșie
Einrichtungsdatum 1969

Râpa Roșie (deutsch Rote Schlucht) ist ein Naturschutzgebiet der IUCN-Kategorie III[1] im Kreis Alba in Rumänien.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das geologische Reservat liegt im äußersten Südwesten des Zekesch-Hochlands (Podișul Secașelor) am rechten Ufer des Secaș – ein rechter Nebenfluss des Sebeș –, drei Kilometer nördlich von der Stadt Sebeș (ca. 2 km nördlich der rumänischen A1) entfernt.

Der Kleine Canion wie die Râpa Roșie im Volksmund genannt wird,[2] entstand durch Wind- und Wassererosion. Das Naturschutzgebiet Râpa Roșie dehnt sich über eine Länge von 800 Meter auf einem Areal, nach unterschiedlichen Angaben, von 10[3] oder 24[1][4] Hektar aus.

Auf dem Areal des Naturschutzgebiets wurden Reste eines Skeletts von Sauropoden gefunden.[5]

Flora[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den seltenen Pflanzenarten, die im Naturschutzgebiet Râpa Roșie anzutreffen sind gehören:[3]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Râpa Roșie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Râpa Roșie bei wdpa.org (Memento des Originals vom 3. Januar 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wdpa.org abgerufen am 3. Januar 2017
  2. Dorin Timonea: Der kleine Canion Bumäniens bei adevarul.ro am 27. Februar 2015 abgerufen am 3. Januar 2017
  3. a b Webdarstellung der Râpa Roșie (Memento des Originals vom 8. Dezember 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rapa-rosie.ro
  4. Andreea Ioana Pop, Dan Turtureanu, Doradia Folfa: Überlegungen die Râpa Roșie aufrechtzuerhalten (englisch; PDF; 518 kB)
  5. Vlad A. Codrea, Cătălin Murzea-Jipa, Márton Venczel: A SAUROPOD VERTEBRA AT RÂPA ROȘIE (Memento des Originals vom 3. März 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.geo-paleontologica.org, bei geo-paleontologica.org, abgerufen am 3. Januar 2017 (englisch; PDF; 2,1 MB)