R. A. Awoonor-Williams

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen Geburtsdaten und der vollständige Name
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

R. A. Awoonor-Williams ist ein Politiker und Jurist der ehemaligen britischen Kolonie Goldküste und im Unabhängigen Ghana. Awoonor-Williams wurde im August 1947 Mitbegründer der United Gold Coast Convention (UGCC), der ersten Partei der Goldküste. Als solcher gilt er als Verfechter der Unabhängigkeit Ghanas und als Gründungsvater des Landes.

Awoonor-Williams war in der UGCC unter Paa Grant für die Verwaltung der Parteifinanzen verantwortlich. Nachdem Kwame Nkrumah, der spätere Premierminister und Präsident Ghanas die UGCC verlassen hatte und die Convention People’s Party gründete, ist Awoonor-William wichtiger Vertreter der ghanaischen Opposition.