Rachel G. Fox

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rachel Giana Fox (* 23. Juli 1996 in Lawrenceville, Georgia) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin, Musikerin und Synchronsprecherin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 2006 bis 2008 verkörperte Rachel G. Fox die Rolle der Kayla Huntington in der Fernsehserie Desperate Housewives. Für diese Rolle wurde sie in den USA und Deutschland bekannt und 2007 für den Young Artist Award nominiert.

Neben ihrer Rolle in Desperate Housewives hatte Fox einige Gastauftritte in bekannten Fernsehserien wie Hannah Montana, Private Practice oder Alias – Die Agentin.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2006: Lucas der Ameisenschreck (Ant Bully, Stimme)
  • 2010: Spork
  • 2011: Dream House

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]