Raiffeisenbank Donaumooser Land

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Raiffeisenbank Donaumooser Land eG
RBDML Karlshuld.jpg
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Hauptstraße 77
86668 Karlshuld
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 721 697 64[1]
BIC GENO DEF1 WRI[1]
Gründung 4. Juli 1889
Verband Genossenschaftsverband Bayern
Website www.rb-donaumooser-land.de
Geschäftsdaten 2017[2]
Bilanzsumme 395 Mio. Euro
Einlagen 316 Mio. Euro
Kundenkredite 216 Mio. Euro
Mitarbeiter 130
Geschäftsstellen 8
Mitglieder 8.050
Leitung
Vorstand Andreas Schwinghammer
Bernhard Meier
Aufsichtsrat Herbert Fürst (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Raiffeisenbank Donaumooser Land eG ist eine deutsche Genossenschaftsbank mit Sitz in Karlshuld.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet wurde die älteste Genossenschaft, der Weicheringer Darlehenskassenverein, am 4. Juli 1889 in der Bahnhofswirtschaft in Weichering (heute Landgasthof Vogelsang). In der heutigen Form entstand die Bank im Mai 2002 aus der Dreierfusion der ehemals selbständigen Banken Raiffeisenbank Karlshuld eG, Raiffeisenbank Weichering eG und Raiffeisenbank Hohenried-Karlskron eG.

Daten und Zahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2016 hatte die Bank eine Bilanzsumme von 382 Mio. Euro und 8.050 Mitglieder. Insgesamt beschäftigte die Raiffeisenbank Donaumooser Land eG im Bank- und Warengeschäft 140 Mitarbeiter.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen & Fakten 2016

Koordinaten: 48° 40′ 28,6″ N, 11° 17′ 54,8″ O