Rtischtschewski rajon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Rajon Rtischtschewo)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rajon
Rtischtschewski rajon
Ртищевский район
Föderationskreis Wolga
Oblast Saratow
Verwaltungszentrum Rtischtschewo
(Stadt)
Fläche 2302,96 km²
Bevölkerung 58.672 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 25 Einwohner/km²
Stadtgemeinden 1
Städte / SsT 1 / 0
Landgemeinden / Dörfer 6 / 93
Zeitzone UTC+4
Telefonvorwahl (+7) 84540
Postleitzahlen 412000–412049
Kfz-Kennzeichen 64, 164
OKATO 63 241
OKTMO 63 641
Geographische Lage des Verwaltungszentrums
Koordinaten 52° 15′ N, 43° 47′ OKoordinaten: 52° 15′ N, 43° 47′ O
Rtischtschewo (Oblast Saratow)
Rtischtschewo
Rtischtschewo
Rtischtschewski rajon: Lage in der Oblast Saratow
Lage innerhalb Russlands
Oblast Saratow innerhalb Russlands

Der Rtischtschewski rajon (russisch Ртищевский район) ist ein Rajon in der russischen Oblast Saratow. Das Verwaltungszentrum ist die Stadt Rtischtschewo.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rtischtschewski rajon liegt im nordwestlichen Teil der Oblast Saratow, etwa 200 Kilometer westlich der Stadt Saratow an der Grenze zur Oblast Pensa. Der Rajon befindet sich in der Übergangszone von Waldgebiet zur Steppe nahe der Quelle des Flusses Chopjor.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinden im Rtischtschewski rajon

Der Rajon gliedert sich in die Stadtgemeinde Rtischtschewo und sechs Landgemeinden mit insgesamt 93 Ortschaften.

Die Orte in dem Rajon mit den höchsten Einwohnerzahlen sind:

  • Rtischtschewo 44.800 Einwohner
  • Saltykowka 1424 Einwohner
  • Rtischtschewski 1156 Einwohner
  • Temp 1057 Einwohner
  • Makarowo 920 Einwohner
  • Jelan 786 Einwohner

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rajon ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Es wird vor allem Getreide, Zuckerrüben angebaut und Rinderzucht betrieben.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)