Rapu-Rapu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Municipality of Rapu-Rapu
Lage von Rapu-Rapu in der Provinz Albay
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Albay
Barangays: 34
Distrikt: 2. Distrikt von Albay
PSGC: 050515000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 5591
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 36.920
Zensus 1. August 2015
Koordinaten: 13° 11′ N, 124° 8′ OKoordinaten: 13° 11′ N, 124° 8′ O
Postleitzahl: 4517
Website: www.rapu-rapu.gov.ph
Geographische Lage auf den Philippinen
Rapu-Rapu (Philippinen)
Rapu-Rapu
Rapu-Rapu

Rapu-Rapu ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Albay. Sie hat 36.920 Einwohner (Zensus 1. August 2015).

Sie besteht aus den drei Inseln Guinangayan-, Batan- und Rapu-Rapu Island selbst, auf der sich die Verwaltung der Gemeinde befindet. Die drei Inseln grenzen den Golf von Lagonoy und den Golf von Albay ab.

Baranggays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rapu-rapu ist politisch unterteilt in 34 Baranggays.

  • Bagaobawan
  • Batan
  • Bilbao
  • Binosawan
  • Bogtong
  • Buenavista
  • Buhatan
  • Calanaga
  • Caracaran
  • Carogcog
  • Dap-dap
  • Gaba
  • Galicia
  • Guadalupe
  • Hamorawon
  • Lagundi
  • Liguan
  • Linao
  • Malobago
  • Mananao
  • Mancao
  • Manila
  • Masaga
  • Morocborocan
  • Nagcalsot
  • Pagcolbon
  • Poblacion
  • Sagrada
  • San Ramon
  • Santa Barbara
  • Tinocawan
  • Tinopan
  • Viga
  • Villahermosa