Reduzierung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
konzentrische Reduzierstücke

Eine Reduzierung ist ein konisches Stück Rohr innerhalb einer Rohrleitung und stellt als Formstück den Übergang von zwei unterschiedlichen Nennweiten dar.

Zu unterscheiden sind:

Konzentrische Reduzierungen sind aus strömungstechnischer Sicht günstiger, während mit exzentrischen Reduzierungen ausgestattete Rohrleitungen einfacher mit Rohrunterstützungen auf Fundamenten befestigt werden können.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Günter Wossog:FDBR-Taschenbuch Rohrleitungstechnik. Band 1, Vulkan Verlag, Essen, ISBN 3-8027-2732-0.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Reduzierung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen