Remigiuskirche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Remigiuskirche ist der Name von Kirchengebäuden, die dem heiligen Remigius geweiht sind.

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baden-Württemberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bayern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hessen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niedersachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rheinland-Pfalz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saarland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schleswig-Holstein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thüringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

St. Remigius (Eyrs) in der Gemeinde Laas (Südtirol), Fraktion Eyrs

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oberösterreich

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]