Renato Bertelli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Renato Bertelli (* 1900 in Lastra a Signa bei Florenz; † 1974 in Florenz) war ein italienischer Künstler des Futurismus, der dem Faschismus nahestand.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannt wurde er mit seiner Mussolini-Büste „Profilo continuo / Dux“ von 1933. Er verband in dieser Skulptur aus schwarz bemalter Terracotta die Ideen des Futurismus von Energie, Bewegung, Simultanität und Geschwindigkeit. Sie zeigt das Profil Mussolinis um 360° um die Senkrechte rotiert, so dass es gleichzeitig in alle Richtungen blickt. Damit bezieht sich Bertelli ganz im Sinne der faschistischen Ideologie auf das antike Thema des Januskopfes und überträgt es in die moderne Maschinenästhetik und Dynamik des Futurismus.[1]

Mussolini hatte die Skulptur als offizielles Porträt anerkannt und so wurde sie vielfach in unterschiedlichsten Größen und Materialien reproduziert, vorwiegend in Metall, aber etwa auch in Marmor.[2] Sie sollte zunächst der Ausstattung der Case del Fascio, den Parteizentralen des Partito Nazionale Fascista dienen, gelangte aber auch in den freien Verkauf und wurde mit der Inschrift ESPOSIZIONE UNIVERSALE ROMA 1942 - XX als Souvenir für die Weltausstellung 1942 in Rom produziert, die wegen des Kriegseintrittes Italiens aber nicht stattfand.[3]

Ein Exemplar dieser Skulptur ist im Museo di arte moderna e contemporanea di Trento e Rovereto zu sehen. Auf der Erklärungstafel findet sich kein Hinweis, dass Bertellis Skulptur den Duce darstellt. Dieses Museum widmet sich in einer eigenen Abteilung dem Studium des Futurismus. Ein zweites Exemplar der originalen Terracotta-Ausführung befindet sich im Imperial War Museum in London.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Allgemeines Künstlerlexikon, Band 10, 1995, S. 50
  • Marco Moretti: Renato Bertelli (1900 – 1974). Masso delle Fate, Signa 2007 (italienisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Datenblatt der Skulptur mit Abbildung im Imperial War Museum in London (englisch, abgerufen am 3. August 2014).
  2. vgl. Political Propaganda – Profilo contino del Duce. (Memento vom 27. September 2007 im Internet Archive) Wolfsonian Museum, Miami, FL (englisch).
  3. Il “Profilo continuo del Duce”. MyMilitaria.it (italienisch, abgerufen am 3. August 2014).