Retranchement

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Retranchement
Flagge des Ortes Retranchement
Flagge
Wappen des Ortes Retranchement
Wappen
Provinz Zeeland Zeeland
Gemeinde Flagge der Gemeinde Sluis Sluis
Fläche
 – Land
 – Wasser
10,3 km2
10,09 km2
0,21 km2
Einwohner 330 (1. Jan. 2017[1])
Koordinaten 51° 21′ N, 3° 23′ OKoordinaten: 51° 21′ N, 3° 23′ O
Vorwahl 0117
Postleitzahlen 4501, 4505–4506, 4524–4525
Lage von Retranchement in der Gemeinde Sluis
Lage von Retranchement in der Gemeinde SluisVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Mühle in Retranchement (erbaut 1643)

Retranchement ist ein Dorf in der Gemeinde Sluis, die sich in Zeeuws Vlaanderen in der niederländischen Provinz Zeeland befindet. Es liegt zwischen der belgischen Stadt Knokke und dem niederländischen Dorf Cadzand. Im Jahr 2017 hatte Retranchement 330 Einwohner.[1]

Retranchement – das französische Wort für Verschanzung – wurde 1604 von Prinz Maurits (Moritz von Oranien) nach seiner Einnahme des Ortes Sluis gegründet, um die Mündung des Meeresarmes Zwin – die damalige Verbindung zwischen der Nordsee und der nunmehr belgischen Stadt Brügge – gegen spanische Kräfte zu sichern. Reste der Befestigungen Oranje und Nassau sind noch gut zu sehen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Retranchement – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Kerncijfers wijken en buurten 2017 Centraal Bureau voor de Statistiek, abgerufen am 10. April 2018 (niederländisch)