Rhodopygia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rhodopygia
Systematik
Ordnung: Libellen (Odonata)
Unterordnung: Großlibellen (Anisoptera)
Überfamilie: Libelluloidea
Familie: Segellibellen (Libellulidae)
Unterfamilie: Sympetrinae
Gattung: Rhodopygia
Wissenschaftlicher Name
Rhodopygia
Kirby, 1889

Rhodopygia ist eine aus fünf Arten bestehende Gattung von Libellen. Die Gattung gehört zur Unterfamilie Sympetrinae und wurde 1889 durch William Forsell Kirby beschrieben. Als Generotyp diente eine bis dahin als Libellula cardinalis bezeichnete Libelle aus Guayana. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich hauptsächlich über das nördliche Süd- und Zentralamerika.[1] [2]

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhodopygia-Arten erreichen Längen zwischen 44 und 50 Millimetern und sind vornehmlich rot gefärbt. Der relativ kleine Kopf ist aber meist grün oder braun. Die Flügel sind üblicherweise durchsichtig und weisen meist einen kleinen rötlich braunen Fleck an der Basis des Hinterflügels auf. Die Flügelmale (Pterostigma) sind im Vorder- wie im Hinterflügel von der gleichen Größe. Im Vorderflügel geht die letzte der 15 bis 20 Antenodaladern nur bis zur Hälfte.[1] Des Weiteren existieren zwischen 11 und 15 Postnodaladern. Als einzige Gattung innerhalb der Sympetrinae befindet sich der Arculus bei Rhodopygia meist zwischen der zweiten und dritten Antenodalader. Das Flügeldreieck besitzt im Hinterflügel meist keine teilende Vene – im Vorderflügel hingegen ist es oft geteilt. Auf den stark ausgeprägten Beinen sitzt eine Reihe von Stachelchen.[3]

Habitat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Imagines der Rhodopygia treten insbesondere über Feldern und an Waldwegen auf.[1]

Systematik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Arten gehören zur Gattung Rhodopygia[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Garrison, von Ellenrieder, Louton: Dragonfly Genera of the New World. [S. 272], The Johns Hopkins University Press, 2006, ISBN 0801884462
  2. a b Henrik Steinmann: World Catalogue of Odonata (Volume II Anisoptera) [S. 465], de Gruyter, 1997, ISBN 3-110-14934-6
  3. J. Belle: Synopsis of the Neotropical genus Rhodopygia Kirby, 1889 (Odonata: Libellulidae),Zool. Med. Leiden 72 (1), (1998) 1-13, ISSN 0024-0672.