Romell Broom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Romell Broom (* 4. Juni 1956; † 28. Dezember 2020 in Ohio)[1] war ein wegen Mordes, Entführung und Vergewaltigung im US-Bundesstaat Ohio zum Tode verurteilter afroamerikanischer US-Bürger.

Broom wurde wegen der Entführung, Vergewaltigung und Ermordung der damals 14-jährigen Tryna Middleton 1984 verurteilt. Der Fall erregte weltweite Aufmerksamkeit, als seine für den 15. September 2009 angesetzte Hinrichtung in Lucasville misslang und schließlich abgebrochen wurde, da nach 18 erfolglosen Versuchen keine zur letalen Injektion geeignete Vene gefunden werden konnte.[2][3][4][5]

Nachdem der Gouverneur von Ohio die Todesstrafe ausgesetzt hatte, gestattete im März 2016 auf Betreiben der Staatsanwaltschaft der Supreme Court des Staates Ohio einen zweiten Hinrichtungstermin Brooms. Die Richter urteilten mit 4 zu 3 Stimmen, dass ein zweiter Hinrichtungsversuch keine grausame oder außergewöhnliche Bestrafung darstelle. Diese Entscheidung bestätigte der US Supreme Court im Dezember 2016 mit 6 zu 2 Richterstimmen.[6]

Im März 2017 beantragte der zuständige Staatsanwalt einen neuen Exekutionstermin beim Supreme Court Ohio,[7] der auf den 17. Juni 2020 festgesetzt wurde.[8] Mit Verfügung vom 14. April 2020 wurde Brooms Exekution durch Gouverneur Mike DeWine auf den 16. März 2022 verschoben.[9]

Broom starb am 28. Dezember 2020 an COVID-19.[1][10]

Broom ist – nach Willie Francis (1946) – der zweite Todeskandidat in der Geschichte der Vereinigten Staaten, der einen Exekutionsversuch überlebte.[11]

Dokumentarfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Inmate who survived execution attempt dies; COVID suspected, 29. Dezember 2020, Associated Press
  2. BBC News: New US vein execution bid halted
  3. sueddeutsche.de: Henker auf der Suche nach einer Vene
  4. FAZ.net: Institutionalisierte Rache
  5. WELT Online: Die stümperhafte Hinrichtung des Romell Broom
  6. Cory Shaffer: U.S. Supreme Court OKs second attempt to execute Ohio inmate cleveland.com, 12. Dezember 2016 (englisch)
  7. Murderer who survived botched execution faces a new death date AP, 13. März 2017 (englisch)
  8. Ohio court schedules 2nd execution attempt for Romell Broom AP, 23. Mai 2017 (englisch)
  9. https://www.cleveland.com/open/2020/04/ohio-gov-mike-dewine-delays-three-executions-again-citing-inability-to-get-new-lethal-injection-drugs.html
  10. https://eji.org/news/after-surviving-botched-execution-romell-broom-dies-of-covid-19/
  11. Kathrin Werner: Todesstrafe: Die zweite Hinrichtung Süddeutsche Zeitung, 25. August 2016