Romi Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hangeul 박로미
Hanja 朴璐美
Revidierte
Romanisierung
Bak Romi
McCune-
Reischauer
Pak Romi
siehe auch: Koreanischer Name

Romi Park (jap. 朴 璐美, Paku Romi, * 22. Januar 1972 in Edogawa, Tokio) ist eine japanische Synchronsprecherin (Seiyū) koreanischer Abstammung (Zainichi).

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie schloss ihre Schulausbildung an der Tōhō Gakuen Geijutsu Tanki Daigaku ab, die sich in Richtung Musik und Schauspiel spezialisiert hat. Danach studierte sie an der Yonsei University in Seoul.

Sie spricht mehrere Rollen in Animes, meist Jungen, darunter Edward Elric (Fullmetal Alchemist), Ren Tao (Shaman King) und Natsume Hyūga (Alice Academy). Bei den ersten Seiyū Awards 2007 gewann sie eine Auszeichnung für ihre Rolle Nana Osaki im Anime Nana. Des Weiteren moderiert sie Radiosendungen, unter anderem mit Tomokazu Seki[1] oder Mamoru Miyano[2] als Co-Moderator.

Rollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anime[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Japanische Fassung nichtjapanischer Produktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Blog zur Radiosendung von Romi Park und Tomokazu Seki. Abgerufen im 24. Juli 2009 (japanisch).
  2. Blog zur Radiosendung von Romi Park und Mamoru Miyano. Abgerufen im 24. Juli 2009 (japanisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]