Ross River (Pelly River)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ross River
Daten
Lage Yukon-Territorium (Kanada)
Flusssystem Yukon River
Abfluss über Pelly River → Yukon River → Beringmeer
Quellgebiet Selwyn Mountains
63° 3′ 2″ N, 129° 55′ 35″ W
Quellhöhe ca. 1500 m
Mündung Pelly RiverKoordinaten: 61° 59′ 2″ N, 132° 25′ 17″ W
61° 59′ 2″ N, 132° 25′ 17″ W
Länge 280 km[1]
Einzugsgebiet 7250 km²[2]
Abfluss am Pegel Ross River[2]
AEo: 7250 km²
Lage: 3 km oberhalb der Mündung
MQ 1960/2000
Mq 1960/2000
66 m³/s
9,1 l/(s km²)

Linke Nebenflüsse Prevost River, Otter Creek, Big Timber Creek
Durchflossene Seen Wilson Lake, Itsi Lake, John Lake, Sheldon Lake, Field Lake, Lewis Lake
Verlauf des Ross River im Einzugsgebiet des Pelly River

Verlauf des Ross River im Einzugsgebiet des Pelly River

Der Ross River ist einer der Hauptnebenflüsse des Pelly River im Yukon-Territorium im Nordwesten von Kanada. Er entspringt in den Selwyn Mountains und fließt überwiegend in westlicher Richtung. Er mündet nahe dem gleichnamigen Ort von rechtskommend in den Pelly River, einem Nebenfluss des Yukon River. Der Ross River ist 280 km lang. Er entwässert ein Areal von 7250 km². Der mittlere Abfluss liegt bei 66 m³/s. Wichtigster Nebenfluss ist der Prevost River von links.

Im Flusssystem des Ross River laicht der Königslachs (Oncorhynchus tshawytscha).[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Mike Elson: Catalogue of Fish and Stream Resources of East Central Yukon Territory (PDF, 2,8 MB) Environment Canada, Fisheries and Marine Service. Abgerufen am 6. Oktober 2017.
  2. a b R-ArcticNet - Ross River at Ross River (Point ID 5802)