Rubén Anguiano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rubén Anguiano
Personalia
Name Rubén Anguiano Aguilar
Geburtstag 17. November 1950
Geburtsort Mexiko-StadtMexiko
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1971–1975 CD Zacatepec
1975–1979 Universidad de Guadalajara 102 (17)
1979–1985 Atlante 91 0(6)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1974–1979 Mexiko 10 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Rubén Anguiano (* 17. November 1950 in Mexiko-Stadt) ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler, der vorwiegend im Mittelfeld agierte.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anguiano begann seine Profikarriere 1971 beim CD Zacatepec und wechselte 1975 zu Universidad de Guadalajara, mit denen er in den Spielzeiten 1975/76 und 1976/77 zweimal in Folge Vizemeister der mexikanischen Liga wurde.

1979 wechselte er in seine Heimatstadt, wo er bis 1985 beim Club Atlante unter Vertrag stand. 1983 gewann er mit den Atlantistas den CONCACAF Champions’ Cup.

Zwischen 1974 und 1979 absolvierte Anguiano insgesamt zehn Länderspieleinsätze für die mexikanische Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rubén Anguiano in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)
  • Rubén Anguiano in der Datenbank der Federación Mexicana de Fútbol Asociación (spanisch)